Startseite

Wir schließen wieder …

Alle November-Veranstaltungen fallen aus.
Weiter geht es am 4. Dezember mit dem Schnellschachturnier.
Informiert euch hierzu auch über die aktuelle Corona-Entwicklung.


Bleibt alle gesund und
Herzliche Grüße

/ / Vereinsneuigkeiten

30. Oktober – Schach mit Abstand – Großmeisterpartie!

Tino kommentiert: GM Vincent Keymer – GM Arkadij Naiditsch

12 Spieler verfolgten am Freitagabend die Großmeisterpartie am neuen DEMO-Brett. Im Halbkreis mit reichlich Abstand konnten wir den rasanten Angriff des jüngsten deutschen Großmeisters genießen.
Für alle die nicht dabei waren bzw. die Partie nicht kennen hier der Beitrag bei Chessbase:
https://de.chessbase.com/post/biel-keymer-schlaegt-naiditsch

/ / Vereinsleben

Wichtige Mitteilung an alle Vereinsmitglieder!

Liebe Vereinsmitglieder,

es hat sich ein Gebirge voller Probleme aufgetürmt, die sich ohne Eure Mithilfe kaum lösen lassen.
Da sind der noch ausstehende Jahresabschluss 2019, das durch das Virus dezimierte Vereinsleben mit all seinen Beschränkungen auch für die BMM, die anstehende Verlagerung des Kindertrainings und manches mehr – werden doch der Vorsitzende und sein Stellvertreter spätestens zum 31. März 2021 ihre Ämter niederlegen.
Also hat der Vorstand beschlossen, am 13. November, 19:30 Uhr, eine Vollversammlung anzusetzen.
Nach Lage der Dinge können im großen Saal zwanzig Stühle (Hygiene Vorschriften sind einzuhalten!) besetzt werden, wenn der für den Kiezklub zuständige Stadtbezirksrat die Belegungsrate nicht wieder reduziert. (Natürlich werden mögliche Änderungen mitgeteilt.)

Mit herzlichen Grüßen
Rainer-K. Langner

Vorerst kein Jugendtraining!

Leider bleibt den Kindern und Jugendlichen immer noch der Zugang zu den Vereinsräumen aufgrund von Richtlinien des Bezirks verwehrt. Wir geben euch Bescheid, sobald sich diese missliche Situation verändert hat. Bis dahin bitten wir um eure Geduld.

Viele Grüße
der Vorstand

/ / Jugend

Teilnahme am 12. TuS Coswig OPEN 05. – 07.07.2019

Anlaß der Teilnahme:
Berufung von Danil und Hai-Dang in den D1- bzw. D2-Kader von

Berlin Teilnehmer:
– aktiv: Danil und Hai-Dang
– passiv: Jörg und Achim als Trainer

Turniersituation:
– 210 Teilnehmer- 6 Partien (Freitag 1, Samstag 3 (!), Sonntag 2)
– 36 Züge in 75 Minuten + 20 Minuten (+ 5ekunden/Zug) nach Schweizer System

Ergebnis:
– Danil: 1,5 /6, Platz 188, DWZ bleibt bei 1212
– Hai-Dang; 4/6, Platz 45, DWZ-Zuwachs von 36 auf 1755

Kommentar zum Turnier:
– sehr gute Organisation
– sehr viele weibliche Teilnehmer
– erfreuliches Abschneiden unserer beiden Spieler (keine Müdigkeitserscheinungen trotz 3 Partien am Freitag)

Berichterstattung Achim Graubaum, 14.07.2019

Link zum Turnierveranstalter:
http://www.schach-coswig.de/1819/coswig/open.php

/ / Jugend