Startseite

Vollversammlung im Kiezklub am 10. Juni um 20.00 Uhr


Liebe Vereinsmitglieder,


nach langer Zeit können wir uns endlich zur längst überfälligen Vollversammlung im Kiezklub am 10. Juni um 20.00 Uhr treffen.


2019 hatte Michael Gärtner aus gesundheitlichen Gründen den Vereinsvorsitz abgeben müssen. Das Vereinsleben köchelte auf Sparflamme und war mehrmals ganz unterbrochen. Wir sollten nach der Pandemie einen neuen Beginn wagen, zu dem alle eingeladen sind, sich zu beteiligen. [Wenn der Minister nicht wieder Wellen oder Wände ausruft…]


Die Themen der Versammlung liegen auf der Hand – Tätigkeitsbericht der letzten drei Jahre, Finanzberichte, Wahl eines neuen Vorstandes.

Auf Eure Teilnahme setze ich und zähle auf die Bereitschaft jedes Mitglieds, sich aktiv einzubringen.


Mit herzlichen Grüßen bis dahin


Rainer-K. Langner
Vorsitzender

April-Blitzschachturnier

Das Erste von vier Blitzschachturnieren in diesem Jahr
fand am 22. April statt. 10 Spieler spielten im Rundenturnier
die Platzierungen aus.
Die Reihenfolge der ersten 5 Spieler nach letzten Runde:
Thomas F. (9), Maik (7), Thomas H. (6), René und Michael A. je 5 Punkte.

Die nächsten Blitzturniere in diesem Jahr: 24.6., 26.8. und 28.10.

Veranstaltungsplan 2022 online

Unter Termine findet ihr den aktueller Kalender und den Veranstaltungsplan für das gesamte Jahr 2022. Alle Veranstaltungen finden wieder ohne Corona-Einschränkungen statt. Gäste sind herzlich willkommen!

Nächster Termin Schnellschach: 1. April 2022, 20.00 Uhr
Nächster Termin Blitzschach: 22. April, 20.00 Uhr


Zeit ist Sand – im Verein am 14. Januar

Für diesen Vereinsabend galt noch 2G – ab nächste Woche Freitag gilt dann 2G+.
Da können Schachspieler ohne weiteres auf ganz verrückte Ideen kommen.
So spielten Maik und René ein Match auf 80 Feldern – und das ganze im 150 Jahre alten Sanduhr-Modus (Nr. 32 auf der DGT 2010).

René gegen Maik
Vor Beginn der Partie wurde die DGT mit „je 5 min für beide“ eingestellt. Nach dem Beginn „dreht“ jeder Spieler – nach dem Zug und dem Drücken der Uhr – immer wieder die Sanduhr…

Der Modus ist absolut reizvoll! Maik spielte die ganze Partie mit unrochiertem König. René stand die meiste Zeit besser. Aber der Sand in der Uhr drohte immer wieder mal zur Neige zu gehen. Mit jedem Abtausch entstand immer mehr Platz auf dem Brett. Ein wahres Fest für die Schwerfiguren. So war es am Ende ein Mattnetz, aus dem René sich nicht mehr befreien konnte.
Maik gewinnt das Spiel – nach fast einer Stunde. Fazit: Zeit ist Sand – wie vor 150 Jahren…
Siehe auch die Artikel über die „Sanduhr“ oder die „Bedenkzeit“ auf Wikipedia.

/ / Vereinsneuigkeiten

Webseite wieder online

Zum Jahreswechsel ging unsere Webseite wieder online.
Verpasst haben wir den Bericht über das Weihnachtsblitz mit 18 Teilnehmern.
Nils hat gewonnen – Bericht und Tabelle folgen.


/ / Vereinsneuigkeiten